Lehrstelle Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ (w/m/d)

scheme image

Unser Spital stellt mit seinem umfas­senden Leis­tungs­ange­bot eine am­bulante und die stationäre erweiterte Grundver­sor­gung für den Kanton Uri si­cher und zählt gleichzeitig zu den vier grössten Arbeitgebern in der Region. Das Spital beschäftigt rund 590 Mitarbeitende und bildet rund 80 Lernende aus.

Wir bieten die berufliche Grundbildung ohne Berufsmaturität per 1. August 2023 an.

Als med. Praxisassistentin/med. Praxisassistent übernehmen Sie vielseitige Aufgaben in Arztpraxen und Spitälern. Sie betreuen ambulante Patienten in verschiedenen Ambulatorien wie Chirurgie, Medizin und Gynäkologie, und haben Einblick in andere Bereiche. Labor- und Röntgenuntersuchungen sowie administrative Arbeiten gehören zu Ihren täglichen Aufgaben. Weiter assistieren Sie bei ärztlichen Eingriffen.

Aufgabenbereiche, die Sie kennen lernen:

  • Empfangen und Betreuen unserer Patienten
  • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunde
  • Assistenz bei kleinen chirurgischen Eingriffen
  • Durchführung und Beurteilung von Laboruntersuchungen
  • Röntgenaufnahmen anfertigen
  • EKG und Lungenfunktionstest durchführen
  • Infusionen und Injektionen verabreichen
  • Durchführung administrativer und organisatorischer Arbeiten

Anforderungen, die Sie mitbringen:

  • Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau A
  • Interesse für naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freude an administrativen Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Sinn für praktische Arbeiten
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und genaue Arbeitsweise
  • Verschwiegenheit (aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht)

Ausbildung

Wir freuen uns, Sie zu einer jungen Berufsperson auszubilden. Wir bieten Ihnen ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team sowie die Unterstützung und Begleitung durch unsere erfahrenen Berufs- und Praxisbildnerinnen.

Während Ihrer Ausbildung am KSU werden Sie in den verschiedenen Polikliniken eingesetzt und erhalten unteranderem einen Einblick in den Labor- und Röntgenbereich. Sie werden von Berufsbildner/innen im Arbeitsalltag eng begleitet und zum Lehrabschluss geführt. Die Berufsfachschule sowie die Überbetrieblichen Kurse besuchen Sie in der Frei’s Schule in Luzern.
 

Ihre Bewerbung

Sind Sie an der Ausbildung am Kantonsspital Uri interessiert? Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über unser Jobportal Online mit folgenden Unterlagen ein:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopien Schulzeugnisse
  • Beurteilungen von Schnuppereinsätzen
  • Kopie Resultate von Basic-Check, Multicheck Gesundheit und Soziales oder Stellwerktest
Unsere Berufsbildnerin, Martina von Moos, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Es werden nur online Bewerbungen berücksichtigt.
 
  • Cécile Amrein
  • Fachverantwortliche Bildung
  • +41 41 875 52 96
  • Martina von Moos
  • Medizinische Praxisassistentin
  • +41 41 875 56 00