Ausbildungsplatz Radiologiefachfrau/-mann HF (w/m/d) 100%

scheme image

Unser Spital stellt mit seinem umfas­senden Leis­tungs­ange­bot eine am­bulante und die stationäre erweiterte Grundver­sor­gung für den Kanton Uri si­cher.
Ausbildung hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert und wir bieten individuelle Betreuung und Förderung.

Für den Ausbildungsstart September 2022 suchen wir eine verantwortungs- und pflichtbewusste Persönlichkeit.

Sie haben den Durchblick

Als dipl. Radiologiefachperson HF sehen Sie in den Menschen hinein. Ihre fachkundige Arbeit in der Radiologie ist zentral für Diagnosen und Therapien.

Die Tätigkeit von Radiologiefachpersonen beinhaltet Aufgaben innerhalb der diagnostischen Radiologie, der Radio-Onkologie sowie der Nuklearmedizin.
Innerhalb der diagnostischen Radiologie führen Sie Untersuchungen von Knochen, inneren Organen, Gefässen oder Nervenbahnen durch. In der Radio-Onkologie gehen Sie mit energiereichen Strahlen gezielt gegen krankhaft verändertes Gewebe vor. Sie planen die Bestrahlungstherapien und führen sie selber durch, wobei Sie Tumorpatientinnen und -patienten über längere Zeit betreuen und begleiten. In der Nuklearmedizin stellen Sie mit Hilfe von radioaktiv markierten Substanzen Funktion und Stoffwechsel von Organen sowie Organsystemen dar.
Unabhängig vom jeweiligen Bereich betreuen, überwachen und untersuchen Sie gesunde wie auch kranke Menschen fachgerecht. Sie treten den Patientinnen und Patienten verantwortungsvoll, situationsgerecht und fachlich kompetent gegenüber.
 

Ihre Ausbildung

Die Ausbildung zum/-r Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF dauert drei Jahre.
Der Vollzeitstudiengang am Zentrum für Medizinische Bildung "medi, Bern" beginnt jeweils im September und wird mit einem eidgenössischen Diplom dipl. Radiologiefachfrau /-mann HF abgeschlossen.
Während Ihrer Ausbildung begleiten und unterstützen wir Sie, um Ihr erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen und so den Abschluss zum/-r Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF zu erlangen.

Anforderungen

  • Ein allgemeinbildender Abschluss
    • Diplommittelschul- oder Fachmittelschulabschluss
    • Berufsmatura/Matura
    • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (mindestens 3-jährige Berufslehre)
  • Geduld und Freude im Umgang mit Menschen
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Grosses Interesse an sich permanent entwickelnder Technik
  • Manuelles Geschick, exaktes Arbeiten
  • Gute Grundkenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern Physik, Chemie, Biologie sowie Mathematik und Informatik
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Grundlagenkenntnisse der englischen Sprache

Sind Sie Interessiert

Unser Leiter der Radiologie, Oliver Marbet, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Weitere Informationen zur Bewerbung und Eignungsabklärung sowie Ausbildungsangebot erhalten Sie beim Zentrum für medizinische Bildung Medi Bern (www.medi.ch).

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit folgenden Unterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopien Arbeits-/Schulzeugnisse
  • Beurteilungen von Schnuppereinsätzen
  • Kopie Resultat von Multicheck Gesundheit HF

 
  • Cécile Amrein
  • Fachverantwortliche Bildung
  • +41 41 875 52 96
  • Oliver Marbet
  • Leitender Radiologiefachmann
  • +41 41 875 51 42